Menno Aden

Das Werden des Imperium Americanum

und seine zwei hundertjährigen Kriege

Mit intimer Sachkenntnis blättert der Verfasser Geschichte und Entwicklung der
USA von ihrer Unabhängigkeitserklärung bis zur Gegenwart auf. Dabei bedient er sich bislang unbekannter Denkansätze.
Dass die von Washington ausgerufenen, bzw. betriebenen Auseinandersetzungen mit der übrigen Welt gewonnen werden, wird vom Verfasser aus wohl erwogenen Gründen bezweifelt.

230 S. Abb., Broschur. - 18,00 €


[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Udo Ulfkotte

MEKKA DEUTSCHLAND  

Die stille Islamisierung

Unglaubliches geschieht  in Deutschland, Österreich  und vielen anderen Ländern: die stille Machtübernahme des Islam. Doch darüber zu sprechen ist tabu. Mit diesem Buch durchbricht  der Bestsellerautor und Islamkritiker das Kartell des Schweigens, Wegschauens und Wegduckens. Ulfkotte befürchtet, dass das Abendland zum Morgenland wird. Werden doch zudem deutsche Politiker und Medienmacher erpresst oder gesponsert, um die Islamisierung mit einer positiven Berichterstattung zu fördern. Ein schonungsloser Report.

 

248 Seiten, geb. mit SU - € 19,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Gerd Schultze-Rhonhof

ZWEI OFFENE BRIEFE AN BUNDESKANZLERIN MERKEL   

Massenzuwanderung stoppen - Deutsche Identität bewahren- Nationale Souveränität stärken

Der General sieht in der Migranteninvasion eine existentielle Gefahr für das Überleben unseres Volkes Er analysiert schonungslos die Ursachen der Massenzuwanderung nennt Fehler  und Verantwortlichkeiten, zeigt Lösungsmöglichkeiten auf und fordert schließlich die Bundeskanzlerin zum Rücktritt auf, mit der Begründung, ihren Amtseid gebrochen zu haben. Eine Flugschrift, die weiteste Verbreitung  verdient!

48 Seiten. Broschur - € 4,50

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Jean Raspail

DAS HEERLAGER DER HEILIGEN  

Roman

Der legendäre, bitterböse, prophetische Kultroman aus dem Jahr 1973, in Frankreich ein bis heute viel diskutierter Bestseller, ist jetzt in Deutschland in einer neuen, erstmals vollständigen Übersetzung lieferbar.

Die aktuelle Flutung Europas durch Flüchtlinge hat Raspail in seinem Roman voraus gesehen: Das realitätsblind gewordene Abendland reagiert auf eine drohende, waffenlose Invasion mit einem utopisch-humanitären Taumel, der letztendlich seinen Untergang zur Folge hat.

416 Seiten, geb. - € 22,00

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Günter Zemella

DEUTSCHLAND IM FADENKREUZ  

Der zweite Dreißigjährige Krieg 1914-1945 - Zwischen Lüge und Wahrheit 

Nüchtern aber stets der Wahrheit verpflichtet, zeichnet der Autor die Urkatastrohe des 20. Jahrhunderts nach. Der Verfasser schwimmt mit diesem Buch gegen den Strom des Zeitgeistes. Das allein macht diese  umfangreiche Arbeit für den nachdenklichen Leser zu einem besonderen Gewinn. 

552 Seiten, geb, - € 24,80

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Toni Wiesbauer

IN EIS UND TUNDRA  

Kampf an der Lapplandfront

Die handstreichartige Besetzung Norwegens mit der einnahme Narviks begründete im Zweiten Weltkrieg  den legendären Ruf der Gebirgsjäger. In diesem Buch berichtet ein Unteroffizier der 2. GD von seinen Erlebnissen im höchsten Norden Europas, wo eine ganze Heeresgruppe von 1940-1944 in stetem Ringen gegen die Sowjetunion stand. 

192 Seiten, geb. - € 19,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Michael Sobotta

BERLIN IN FRÜHEN FARBFOTOGRAFIEN

1936-1943

Private Farbdias aus den Jahren 1936 – 1943 zeigen offizielle Anlässe wie den Mussolini-Besuch 1837, zufällige Straßenszenen oder bekannte Sehenswürdigkeiten. Die beeindruckende  Pracht der Schlösser und Palais, die mondänen Hotels, die Vergnügungspaläste und eleganten Boulevards  zeigen die Reichshauptstadt in einer nie dagewesenen Pracht. Ein sensationeller Bildband, der nicht nur die Spree-Athener begeistert.

 

168 Seiten. Großformat,  ca 160 Abb.  Geb.  € 24,99

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Benhaim T. Said

ISLAMISCHER STAAT  

IS-Miliz, al- Qaida und die deutschen Brigaden

Unter den Augen der staunenden Weltöffentlichkeit haben Islamisten der Miliz Islamischer Staat in Irak und Syrien (ISIS) ein riesiges Gebiet mit Großstädten, Waffenarsenalen und Ölvorkommen unter ihre Kontrolle gebracht, das sie mittlerweile Kalifat nennen. Diese größte Terrororganisation aller Zeiten rekrutiert sich aus der arabischen Welt, aus Europa und gerade auch aus Deutschland. Sie gewähren zu lassen bedroht den Frieden in der Region. Sie anzugreifen birgt unabsehbare Anschlagsrisiken.
Der Jihadismus-Experte Behnam T. Said geht in seinem alarmierenden Lagebericht den Hintergründen dieser Gefahr nach. Er erklärt, wie in Syrien seit Jahrzehnten im Geheimen islamistische Gruppen entstanden sind, die sich im Schatten der Aufstände gegen das Assad-Regime eine Machtbasis schaffen konnten, wie es zur Feindschaft zwischen ISIS und al-Qaida gekommen ist, warum so viele Islamisten aus Deutschland den Jihad unterstützen und welche Folgen die Krise für die internationalen Beziehungen hat. Ein Muss für alle, die die Gefahr vor den Toren Europas nicht länger übersehen wollen.

223 S. 6 Abb. 1 Karte Klappenbroschur - € 14,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Werner Mäder

DIE ZERSTÖRUNG DES NATIONALSTAATES  

... aus dem Geist des Multikulturalismus

Diese knappe Studie beschreibt das Ethos des Nationalstaates und den Unwert der multikulturellen Gesellschaft, in der der Verfasser den Spaltpilz  einer jeden politischen Gemeinschaft erblickt. Die sich hier aufbauenden Gegensätze drohen bürgerkriegsähnliche Auseinandersetzungen zur Folge zu haben. 

80 Seiten.  Broschur - € 9,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Michael Lüders

WER DEN WIND SÄT  

Was westliche Politik im Orient anrichtet

Der Verfasser beschreibt die die westlichen Interventionen von der Kolonialzeit bis in die Gegenwart im Nahen und Mittleren Osten und erklärt welche Ursachen und Folgen sie für die gegenwärtigen  Krisen  haben. Das Buch ist spannungsgeladen- und  liefert bittere Wahrheiten.

 

170 S.  10 Abb. Klappenbroschur - € 14,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

DER KORAN  

Aus dem Arabischen übertragen von Hartmut Bodzin

Der Islam, bzw. der Islamismus ist in aller Munde.  Diese aktuelle Übersetzung informiert über Wollen und Wirklichkeit dieser  hochexplosiven Religion, die als Bedrohung für das Abendland gesehen wird.

 

640 Seiten Großformat  mit 119 Kalligraphien Broschur - € 17,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Wolf Kalz

DAS ENTFESSELTE GUTE   

Innenansichten eines Außenseiters

"Gut gemeint ist oft das Gegenteil von Gut".Das trifft auch auf die  vielfach beschworenen Werte  des sog. freien Westen  zu. Dieser Zivilisation droht der systemische Kollaps. Die Übernahme Europas durch andere Kulturkreise zeichnet sich ab. Ist das das Ergebnis  der gesellschaftlichen und politischen  Denkweisen der letzten Jahrzehnte? Der Autor gibt  Antworten in aphoristischer Form. 

520 Seiten, geb. - € 22,00

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Markus Gärtner

LÜGENPRESSE  

Wie uns die Massenmedien durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen manipulieren

Der Verfasser, selbst seit vielen Jahren in der Publizistik tätig,  hat eine schonungslose Abrechnung mit den Massenmedien verfasst und hält den Verantwortlichen den Spiegel vor .Anstatt  Leser und Zuschauer objektiv zu informieren, versuchen die  etablierten Medien zu verdrehen, vertuschen und zu manipulieren. Sie  haben die Attitüde des Oberlehrers angenommen und verteilen Noten  gemäß der Politischen Korrektheit. 

280 Seiten, geb. mit SU - € 19,95

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Gunnar Dedio/ Birgit Rasch

ICH, ERICH MIELKE  

Psychogramm des STASI-Chefs

Arbeitersohn, Emigrant und Stasichef. Wer war dieser Mann,  der vom Verfolgten zum  Verfolger wurde, der das  Spitzelwesen in der DDR verantworte.   Eine reich illustrierte Biografie, die Schlaglichter auf das Innenleben der DDR wirft.

224 Seiten mit ca. 300 Abbildungen. Geb. - € 24,99

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Holger Breit

DIE DEUTSCHEN IN OBERSCHLESIEN  

In dieser  historischen Studie  erzählt der Historiker eindrucksvoll und dokumentenreich die Geschichte  Schlesiens bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. sodann das Schicksal der Schlesier unter polnisch-kommunistischer Herrschaft. dann das erbitterte  Ringen der deutschen Minderheit um Gleichberechtigung und schließlich die Aktivitäten der Deutschen in Oberschlesien  bis in die Gegenwart.  Eine  profunde Studie vom Volkstumskampf  der Oberschlesier heute.    

392 Seiten, Broschur - € 29,80

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Johannes Rogalla von Bieberstein

SCHWULENKULT UND FEMINISTISCHER GESCHLECHTERKAMPF   

Wie der "sex-positive" Geschlechterkrieg Kirche und Gesellschaft verändert

Der Autor will die Hintergründe des Ideologieprojektes "Gendermainstreaming" sowie des Kultes  um das "Schwulsein" oder anderer Formen der Sexualität aufhellen und stellt sie in den ideologischen Kontext zu Karl Marx und den Psychoanalytiker Wilhelm Reich . Gleichzeitig leuchtet er die 68er Szene und deren Kulissen aus, die erheblich zur gegenwärtigen Entwicklung beigetragen haben.  

 

144 Seiten. Broschur - € 14,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Thierry Baudet

DER ANGRIFF AUF DEN NATIONALSTAAT   

Die Idee des Nationalstaates ist in Europa ist gefährdeter denn je. Deutungseliten und verantwortungslose  Politiker wollen ihn zu Gunsten eines wolkigen europäischen Bundestaates abschaffen-  Thierry   Baudet, ein junger konservativer Denker, ist überzeugt, dass das Modell "Nationalstaat" durchaus ein Zukunft hat und formuliert Wege aus der Sackgasse.

328 Seiten, geb. mit SU - € 22,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Udo Ulfkotte

Die Asylindustrie  

Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren

Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro - also pro Jahr 42 Milliarden Euro. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird. Es sind nicht nur Betreuer, Dolmetscher und Sozialpädagogen oder Schlepper und Miet-Haie, die davon profitieren. Die ganz großen Geschäfte machen die Sozialverbände, Pharmakonzerne, Politiker und sogar einige Journalisten. Für sie ist die Flüchtlingsindustrie ein profitables Milliardengeschäft mit Zukunft.
Jeder neue Zuwanderer bringt der Asyl-Industrie Gewinn. Wer die Zustände bei der Asylpolitik verstehen will, der kommt um unbequeme Fakten nicht herum.

272 Seiten. Gebunden - € 19,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

 

Andreas Adler

DAS GEHEIMNIS DER TEMPLER  

Von den Rosenkreuzern bis Rennes-le Chateau

Ein südfranzösischer Landpfarrer macht am Ende des 19. Jahrhunderts in der Kirche von Rennes-le-Château eine ungeheure Entdeckung. Von einem Tag auf den anderen ist er reich und lässt die kleine Kirche aufwendig umbauen. Was hat er in dem hohlen Pfeiler gefunden? Ein Manuskript mit geheimen Offenbarungen? Oder gar den Schatz der Templer? Das Geheimnis von Rennes-le-Château hat zu einem der populärsten modernen Mythen geführt, der Autoren wie Umberto Eco und Dan Brown inspiriert hat. Dieser Mythos zieht eine Linie von den geheimen Nachkommen Jesu über die Dynastie der Merowinger, die Katharer, die Templer und die Rosenkreuzer bis hin zu der 1956 gegründeten „Bruderschaft vom Berg Zion“...

Ein selten informativer Roman zu einem der geheimnisvollsten, einflussreichsten und  umstrittensten Orden  des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit, der von zahlreichen Mythen umgeben ist.

 

240 Seiten. 1 Karte. Broschur - € 12,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Gabriele Krone-Schmalz

Russland verstehen  

Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens

Die ehemalige ARD-Korrespondentin in Moskau fragt, ob wir mit der Rolle Putins als Oberschurke richtig liegen. Sie kritisiert dieses Bild und wirft der EU mangelnde Sensibilität und jegliches diplomatisches Geschick vor. Eine erfrischende Philippika.

176 Seiten. Broschur - € 14,95

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Miriam Gebhard

Als die Soldaten kamen   

Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkrieges

Entgegen weit verbreiteten Legenden wurden nicht nur die Rote Armee zu Tätern, sondern auch Amerikaner, Briten und Franzosen. Die Autorin umreißt erstmals anhand vieler neuer Quellen das Ausmaß der Gewalt bei Kriegsende und während der Besatzungszeit.

352 Seiten, geb. mit SU - € 21,99

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Reinhard Uhle-Wettler

Vasallen   

Das Unbehagen in der Republik

In dieser aufrüttelnden Streitschrift fordert der ehemalige Brigadegeneral Deutschland zu erhalten, nicht abzuschaffen. Sein Aufruf umfasst fast alle Lebensbereiche.

120 Seiten, geb. Leinen - € 12,90

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Rüdiger W: Franz

Das Fallschirmjägerbataillon 500/600   

..und die Kämpfe im Baltikum

In dieser Verbandschronik werden Weg und Schicksal dieses Fallschirmbataillons im Jahr 1944 über Laibach nach Neustrelitz geschildert. Es folgen die verlustreichen Einsätze im Baltikum beim Aufbrechen des Kessels von Wilna sowie die Verlegung nach Deutsch-Wagram bei Wien.

440 Seiten mit 300 Fotos und Dokumenten. Großformat, Gebunden mit SU

 - € 39,90

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Martin Lichtmesz

Ich bin nicht Charlie   

Meinungsfreiheit nach dem Terror

Die islamistischen Anschläge von Paris machten aus selbstherrlichen Journalisten pauschal potentielle Opfer, die Regierung ruft in trauter Eintracht (aber ohne muslimische Gefolgschaft) zur deutsch-islamischen Mahnwache, Merkel zählt den Islam zu Deutschland und ein altlinkes Blatt aus Frankreich wird trotz seines unerträglichen Niveaus zum edlen Symbol für Meinungsfreiheit: Jeder ist Charlie.
Mit Martin Lichtmesz ergreift eine der brillantesten Federn alternativer Publizistik das Wort: eine explizit konservative wie erfrischend nonkonforme Deutung der Pariser Ereignisse und ihrer Folgen.

96 Seiten, gebunden - € 8,50

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Hans Meiser

Ausgelöscht   

Der Untergang der Deutschen in Südostmitteleuropa 

In Südostmitteleuropa siedelten und kultivierten seit Jahrhunderten deutsche Volksgruppen. Donauschwaben, Zipser und Siebenbürger Sachsen. 1945 ereilte sie ein furchtbares Schicksal. Darüber berichtet diese bewegende Dokumentation.

368 S. mit Abbildungen. Geb.Leinen mit SU  - € 22,80

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Stefan Scheil

Weserübung gegen Operation Stratford   

Wie die Alliierten 1940 den Krieg nach Skandinavien trugen

75 Jahre nach dem „Unternehmen Weserübung“, wie die angehende deutsche Besetzung Dänemarks und Norwegens bezeichnet wird, untersucht mit Stefan Scheil erstmals ein deutscher Historiker den Zusammenhang mit der kaum bekannten englischen „Operation Stratford“.
Scheils Studie fördert u. a. zu Tage, daß die erfolgreichen deutschen Aktionen einer Invasion Norwegens durch westalliierte Streitkräfte um wenige Tage zuvor kamen.

96 Seiten, gebunden - € 8,50

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Michael Epkenhans / Ulrich Lapenküper/ Andreas von Seggern

Otto von Bismarck

Aufbruch in die Moderne

Mit Interesse, Faszination und Respekt wird in diesem Buch Bismarck aus weitgehend unbekannten Blickwinkeln geschildert. Der Reichsgründer erscheint keineswegs mehr verstaubt, sondern als eine faszinierende  Persönlichkeit, die das junge Deutsche Reich geistig, politisch und wirtschaftlich nach vorne brachte. Damals hatte Deutschland Vorbildcharakter und Berlin zählte zu den bedeutendsten Metropolen der Welt.

164 Seiten. Großformat, durchgehend vierfarbig. Geb. - € 29,99

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Rüdiger Wenzke

NATIONALE VOLKARMEE   

Die Geschichte

Die Geschichte der NVA ist untrennbar mit der Epoche des Kalten Krieges verbunden. Schon dieser Hintergrund macht sie als Gegenstand der Betrachtung spannend. Das  aktuelle Standardwerk über die deutsche Streitmacht zwischen Elbe und Oder.

224 Seiten mit ca. 300 Abbildungen. Format 19,3 x 26,1 Gebunden - € 29,99

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Helmut Roewer

KILL THE HUNS - TÖTET DIE HUNNEN   

Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

Der Kriegspropaganda der Entente gelang es, die Deutschen als "blutrünstige Hunnen" zu stempeln, derer sich die freie Welt zu erwehren hätte. Der Autor enthüllt  diesen   Krieg hinter den Kulissen anhand von bislang unbekannten Geheimakten zu enthüllen

504 Seiten mit s/w-Abbildungen. Gebunden - € 29,80

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Gerhard Rüddenklau

STADE  

Eine Garnison im Wandel der Geschichte
Von den Schweden bis zur Bundeswehr 1645- 1994

Diese  wehrwissenschaftich   wertvolle Arbeit  ist  ein  lebendiger   Streifzug durch die dreihundertjährige  Kultur-und Militärgeschichte dieser Region, in deren Mittelpunkt  die Garnison Stade steht. Die wechselvolle Geschichte dieser Garnisonstadt wird ebenso profund wie  spannend   beschrieben.

138 Seiten mit zahlreichen z.T. farbigen Fotos, Karten und Dokumenten .Geb.  - € 22,90

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Mathias Bröckers/ Paul Schreyer

WIR SIND DIE GUTEN   

Ansichten eines Putinverstehers oder wie und die Medien manipulieren

Die beiden Autoren, selbst Journalisten,  blicken hinter die Kulissen eines schmutzigen politischen Spiels. Von den  Medien mitinszeniert, hat sich die Ukraine-Tragödie  zu einer der gefährlichsten  Krisen der letzten Jahrzehnte hochgeschaukelt.

204 Seiten. Klappenbroschur - € 14,90

[bestellen]

 

______________________________________________________________________________

Konrad Löw

ADENAUER HATTE RECHT   

Warum verfinstert sich das Bild der unter Hitler lebenden Deutschen?
Mit einem Nachwort von Alfred de Zayas

Der emeritierte Professor für Politikwissenschaft setzt sich  in dieser Streitschrift kritische mit der etablierten Vergangenheitsbewältigung auseinander. Was unter Adenauer  selbstverständlich war, ist heute dem Verdikt der Political Correctness   verfallen.

204 Seiten. Broschur - € 14,90

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Manfred von Killinger

FREIKORPS VORAN!   

Deutschlands Kampf um Oberschlesien 1921

Der Verfasser, selbst Freikorpskämpfer, beschreibt die Kämpfe  um Oberschlesien nach dem dritten polnischen Aufstand sowie vom siegreichen Sturm  auf den Annaberg.

132 Seiten mit 39 Bildern und 8 Kartenskizzen. Gebunden - € 15,40

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Dieter E. Kilian

FÜHRUNGSELITEN  

Generale und Admirale der Bundeswehr 1955-2015.

Politische und militärische Führung

Im Jubiläumsbuch zum 60. Bestehen der Bundeswehr wird die Geschichte der obersten Führungsebene   ebenso dokumentiert wie die entscheidenden Fragen der Truppe in den vergangenen sechs  Jahrzehnten abgehandelt werden.

680 Seiten. Großformat mit ca. 80 Abb. Grafiken und Übersichten. Quellennachweis. Umfangreiches Sach-und Personenregister - € 64,00

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Günter Wannhöfer

PIONIERE NACH VORN!  

Vom Kaukasus bis Kurland 1942-1944

Dieser Erlebnisbericht ist anschaulich und fesselnd. Er lässt den damaligen Geist unbedingter Kameradschaft hervortreten. Die Erbarmungslosigkeit des Krieges gibt ihm Spannung und Strenge.

248 Seiten. Gebunden - € 19,95

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Soldaten der Leibstandarte erzählen 

Kriegserinnerungen 

Die in diesem Sammelband zu Wort kommenden Veteranen waren alle Soldaten in der Leibstandarte SS Adolf Hitler. Sie erzählen als Zeitzeugen von ihren Erinnerungen an Erlebtes, Geleistetes und Erlittenes. Es sind Biographien von Freiwilligen und ihren Einsätzen im Krieg, als Pionier, Panzergrenadier, Artillerist und Truppenarzt.

236 Seiten, zahlreiche Bilder, Festeinband   - € 20,00

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Horst Sonnenkalb und Wilhelm Langsam

Deutsche Panzer im Wüstensand

Erinnerungen an das Deutsche Afrika-Korps

Neben den umfangreichen Erlebnissen des Panzermannes Sonnenkalb wird auch die Geschichte seines Kameraden, des Artilleristen Langsam, erzählt. Nicht nur über die schweren Kampfhandlungen, auch über die alltäglichen harten Entbehrungen in der Wüste mit seinen Abenteuern aber auch Enttäuschungen, erzählen die beiden Landser. Ein Buch der Kameradschaft.

210 Seiten, zahlreiche Bilder, Festeinband   - € 18,80

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Richard Neubrech

Die Jugendzeit eines Pfälzers

Vom Pimpfen zum Soldaten der Waffen-SS

In seinen Erinnerungen geht der Pfälzer ausführlich auf die erlebnisreiche Vor- und Kriegszeit ein, die er als junger Pimpf in der „Hitlerjugend“, beim Reichsarbeitsdienst (RAD) und als Soldat der Waffen-SS, bei der 3. SS-Panzer-Division „Totenkopf“, erlebte. Mit seinen Erfahrungen im besetzten Deutschland der Nachkriegszeit beendet Richard Neubrech seine interessanten Aufzeichnungen

124 Seiten, zahlreiche Bilder, Broschur  - € 15,50

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Trotz Acht und Bann...

Erinnerungen eines Nachrichtensoldaten der 8. SS-Kavallerie-Division „Florian Geyer“

Der ehemalige Fähnleinführer und Untersturmführer berichtet hier von seiner Soldatenzeit, die für ihn mit dem Jahr 1941 beginnt. Es sind ernste und heitere, traurige und lustige Begebenheiten. Das Extra dieses Buches ist, daß es zwei in Einem sind, denn auch die Frau des Veteranen erzählt hier ihre Geschichte.

170 Seiten, zahlr. Bilder, Festeinband  - € 17,50

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Georg Diers

Tiger in Berlin

Ein Soldat der Waffen-SS berichtet

Mit Hilfe seines Tagebuches und unterstützt von Ergänzungen und Kommentaren seiner Kriegskameraden erzählt Georg Diers, Jahrgang 1921, u. a. von seinen Erlebnissen im Regiment „Nordland“ der 5. SS-Panzer-Division „Wiking“ und in der Schweren SS Panzerabteilung 503. Der Leser wird in diesem Buch auch erfahren, was Georg Diers mit dem Ende des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler zu tun hat.

100 Seiten, zahlreiche Bilder, Festeinband  - € 16,80

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 Fritz Hahl

Meine Jugend im Deutschen Reich

1922-1945

In den Erinnerungen schildert der Württemberger ausführlich seine Soldatenzeit, die er als Freiwilliger im Regiment „Westland“ der 5. SS-Panzer-Division „Wiking“ erlebte. Zahlreiche Feldpostbriefe an seine Familie sowie Dokumente und Photos machen das Buch zu einem authentischen Zeitzeugnis und helfen dem Autoren, sein Erleben dem Leser nahezubringen. Am Buchende  stellt Fritz Hahl die Kommandeure des SS-Panzergrenadier-Regimentes 10 „Westland“ vor.

210 Seiten, zahlreiche Bilder, Festeinband - € 18,80

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Mehr als Worte...

Soldatenbiographien bekannter nationaler Autoren

Die hier vorgestellten und zu Wort kommenden Autoren von bekannten und wichtigen Werken der Nachkriegsliteratur sind allesamt Veteranen des Zweiten Weltkrieges. Berichte über ereignisreiche Jugendjahre im Heer, in der Luftwaffe, als Flakhelfer und in der Waffen-SS von Joachim Nolywaika, Erich Glagau, Udo Walendy und Herbert Schweiger.

168 Seiten, zahlreiche Bilder, Festeinband - € 18,80

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Kai Voss

Das NSU-Phantom

Was uns unterscheidet

In dem provokanten Buch werden von Autor zahlreiche Ungereimtheiten und Fehler in der Berichterstattung rund um den sog. NSU enthüllt. Darüber hinaus werden die Verstrickungen von Geheimdiensten und anderen staatlichen Stellen sowie die politischen Interessen, die hinter diesem Gebilde stehen, kritisch analysiert. Sicher ist: Nach der Lektüre dieses Buches gewinnt man einen von Propagandamythen befreiten Blick auf diese Staatsaffäre.

288 Seiten. Gebunden - € 19,90

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Andreas Vonderach

Völkerpsychologie

Was uns unterscheidet

Die Völkerpsychologie ist einer jener Wissenschaftszweige, die kein Renommee  haben, aber hinter den Kulissen ununterbrochen  auf ihre anwendbaren  Ergebnisse hinausgewertet werden. Sie macht die Verschiedenheit der Völker deutlich und steht daher im krassen Gegensatz zu  den  One-World –Theorien der neuen Weltbeglücker.  Der Historiker und Anthropologe Andreas Vonderach erschließt das Forschungsgebiet der >differenziellen Völkerpsychologie<,  beschreibt die charakterlichen  Eigenschaften der Völker und zeigt, was es mit derlei Stereotypen auf sich hat, wo sie greifen und warum sie bis heute wirksam sind. Eine wichtige Arbeit , gegen den  Strich  des Zeitgeistes gebürstet.

448 Seiten. Gebunden/Festeinband - € 29,00

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Hans Stöber

Die Eiserne Faust

Chronik der17.SS-Panzergrenadierdivision "Götz von Berlichingen"

Die mit Befehl vom 3. Oktober 1943 aufgestellte 17. SS-Panzergrenadierdivision "Götz von Berlichingen" erlebte noch eine  gründliche Ausbildung, bevor sie im Juni 1944 in den Abwehrkampf gegen die alliierte Invasion ging .In  den17 Monaten ihres Bestehens  kämpfte sie vorwiegend gegen US-Verbände, bis ihre Soldaten im Mai 1945 den bitteren Weg in die Gefangenschaft antreten mussten.

176 Seiten mit vielen Bildern. Gebunden, Festeinband - € 9,80

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Wandkalender

Sagenhaftes Deutschland 2015

Geheimnisvoll, sagenhaft und mysteriös

Geschichtsträchtige und mythische   Orte in Deutschland begleiten  Sie durchs Jahr. Auf der Rückseite jeden  Kalenderblattes   werden die mehr oderweniger bekannten Orte , um die sich Sagen aus vergangenen Zeiten ranken, ausführlich und kenntnisreich  beschrieben .Gelebtes Brauchtum, sagenumwobene Orte wie etwa der Drachenfels mit der Nibelungenhalle in  Königswinter  warten darauf, wieder entdeckt zu werden. Ein außergewöhnlicher Kalender und ein sagenhafter Reiseführer in die deutsche  Vergangenheit  und Frühgeschichte.  ein Geschenk für alle Fälle.

12  Blätter mit  einmaligen Fotos - € 9,95 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Udo Ulfkotte

Gekaufte Journalisten

Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken

Im Interesse der Mächtigen werden die Völker manipuliert. In seinem neuen Bestseller nennt der Erfolgsautor, selbst  17 Jahre Redakteur der FAZ, Täter und Opfer dieser  Machenschaften. Die Medien werden bestochen und gekauft. Das Volk an der Nase herum geführt. Ulfkotte hat sorgfältig recherchiert .Er nennt   die  Täter und die  Bestochenen .Ein Bestseller, der von den Medien totgeschwiegen wird. Hackt doch bekanntlich eine Krähe der anderen kein Auge aus.

336 Seiten. Geb. mit SU- € 22,95 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Stefan Scheil

Polen 1939

Kriegskalkül, Vorbereitung Vollzug

Der  Autor   betritt mit dieser  Studie vermintes Terrain  und wagt eine neue Perspektive: die der  Warschauer Regierung. Diese entschied sich  1939 den langerwarteten Konflikt mit Deutschland noch im selben Jahr auszutragen. Auf welchen ideengeschichtlichen, historischen und politischen Voraussetzungen das beruhte und wie dies im Einzelnen geschehen  konnte, ist das Thema dieser stringenten Studie. Scheils Arbeit ist eine konzentrierte Einführung ins polnische Kalkül zwischen Größenwahn und präventiver Verteidigung der wiedergewonnenen Staatlichkeit. 96 Seiten. Kaplaken Band  37  Geb.

  - € 8,50 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Franz W. Seidler

Deutsche Opfer

Alliierte Täter

Der renommierte Autor hat alliierte Verbrechen an Deutschen in Ost und West untersucht und zusammen getragen. Das Ergebnis ist eine wahre Schreckensbilanz. Nicht nur im Osten und Südosten geschahen grauenvolle Verbrechen,  aber auch  die Bestialität der Westalliierten kannte kaum Grenzen. Diese wurden während des Kalten Krieges weitgehen unter den Teppich gekehrt . Der emeritierte Professor an der Bundwehrhochschule in München  leistet mit diese, Buch eine notwendige ,wenn auch erschütternde Aufklärungsarbeit.

320 Seiten mit zahlreichen z.T. farbigen Bildern. Geb.  - € 25,95 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Bernhardt Radtke

Der Zentralrat der Juden in Deutschland

Eine politische Biographie

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist der Interessensverband der über 100 jüdischen Gemeinden mit etwa 110 Mitgliedern.  Der 1950 gegründete Dachverband verfügt über einen  besonderen Einfluss, wie die Fälle Philip Jenninger, Martin Walser, Martin Hohmann und Jürgen Möllemann  zeigen .Dieses spannende  und zugleich informative Sachbuch klärt über das Wirken des Zentralrates in Vergangenheit und Gegenwart auf, durchleuchtet seinen Einfluss und trennt Fakten von Fiktion.

288 Seiten mit zahlreichen Fotos. Geb. - € 19,95 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Dietmar Munier (Hsg.)

HAUSBUCH DEUTSCHE WEIHNACHT

Vorweihnachtszeit, Wintersonnenwende, Weihnachten und Jahreswechsel – das ist die besinnliche Zeit des Jahres, für naturreligiöse Menschen  sind es zugleich heilige Tage. Dieses Hausbuch trägt in Erzählungen, Gedichten und Liedern Höhepunktekünstlerischen Schaffens aus mehreren Jahrhunderten  zusammen. Der großformatige gestaltete Band ist ein wahrer Hausschatz , der  jedes Jahr aufs Neue  durch seine inhaltliche  Dichte und Vielfalt Freude  bereitet.

320 Seiten, durchgängig vierfarbig mit vielen  Zeichnungen und Liedern  - € 25,95 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Sebastian Maass

Die Geschichte der Neuen Rechten

In der Bundesrepublik Deutschland

Die vorliegende profunde Studie skizziert die Protagonisten und ihre Gedankengebäude, angefangen bei Armin Mohler und seinen Rückgriff  auf die Ideologeme der Konservativen   Revolution. In den 60er und 70er Jahren  gewinnen Alain de Benoist, Joachim Ritter, Gerd Klaus Kaltenbrunner, und Joachim Ritter an Einfluss und konturieren den Begriff der "Neuen Rechten".  Um Periodika wie  Junge Freiheit,  die Theoriezeitschrift Sezession ranken sich neue  Persönlichkeiten. In den nachfolgenden Jahrzehnten  entsteht ein Geflecht von Personen, die den beiden Flügeln der Neuen Rechten zugeordnet werden können.  Zu ihnen gehören etwa Bernard Willms, Rainer Zitelmann, Hans-Dietrich Sander, Günter Maschke, Götz Kubitschek und Karlheinz Weißmann.

368 Seiten. Gebunden. Großformat - € 39,90 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Hans-Peter Low-Müller

Wer nicht mit den Wölfen heult, geht vor die Hunde

Ein Leben in der DDR und BRD

Neben den Schilderungen seiner Fluchtversuche 1961 und 1973 sowie seiner Haftzeit   sind die Reflexionen des Autors von besonderer Brisanz. Nach seinem Freikauf  durch die Bundesrepublik musste er erfahren, dass die Deutschen nicht nur in Mitteldeutschland sondern auch in der Bundesrepublik  indoktriniert sind und gegängelt werden, jedoch  hier mit subtileren Methoden. Der Autor nennt endlich einmal die Anstifter und Ausführenden  dieser Fremdsteuerung beim Namen.  Ein packendes Erlebnisbuch und zugleich  ein enthüllendes Sachbuch.

438 Seiten  mit zahlreichen  Abb. Geb. - € 19,95 

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Mario Kandil

Bismarck

Der Aufstieg 1848-1871

In diesem stringenten Band wird der Aufstieg Bismarcks von der 48er Revolution bis zur Reichsgründung, gestützt auf zahlreiche  Fachbücher erzählt.   Vom scheinbar revolutionären  preußischen Junker zum Kanzler   des von ihm gegründeten Zweiten Deutschen Reiches war es ein steiniger Weg.

256 Seiten mit Bildern und Karten. Leinen mit SU

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Gesellschaft für freie Publizistik (Hrsg.)

Mißbrauchte Geschichte

Deutschland ewig am Pranger?

Der vorliegende Band beinhaltet die Vorträge und Entschließungen des GFP- Jahreskongresses 2014.Aus dem Inhalt: Dr. A. Jebens:  Die Julikrise 1914.Die Hintergründe zum Kriegsausbruch – Generalleutnant a.D.  Dr. Franz Uhle-Wettler: Das anglo-amerikanische Denken  und die fragwürdigen Folgen für  uns -  James Bacque: Ein US-Offizier entschuldigt sich für die US-Army - Alfred Zips: Das Schicksal der Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges  - Generalmajor a.D.  Gerd Schultze -Rhonhof: (Preisträger  der Hutten-Medaille 2014): Das Geheimnis der weißen Blätter  und Görings angebliches Kriegsangebot an Polen 1935 – Ulrich Schwarze: Das Potsdamer Abkommen – Dr. Rolf Kosiek:  Geschichte als Notwendigkeit-Vom Wert der Überlieferung.

200 Seiten. Broschur - 12,80 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Erhard Düvel

Deutsche Weihnacht - ohne Grenzen

In diesem Buch sind die Weihnachtserinnerungen besonders von Volks-und Auslanddeutschen gesammelt. Zeitzeugen und deren Nachkommen, vor allem aus den deutschen Ostgebieten, den Sprachinseln in Ost-und Südosteuropa sowie den klassischen Auswanderungsländern in Südamerika und Afrika erzählen  wie und mit welchen Bräuchen sie die Festtage erlebten. Nicht selten sind die dramatischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts der historische Hintergrund für ihre Berichte.

190 Seiten mit zahlreichen Bilden. Geb.  - 19,90 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Peter Doyle

Der Zweite Weltkrieg in Zahlen

Dieses Buch lässt die statistischen Daten des Konfliktes auf innovative Weise mithilfe von Diagrammen, Tabellen, aufwendigen Karten und wirkungsvollen Grafiken visuell lebendig werden .Der Verfasser  beleuchtet anhand umfangreicher  zeitgemäß dargestellter Informationen die Realität des Krieges, seine wirtschaftlichen, politischen  und gesellschaftlichen Auswirkungen sowie seine unauslöschlichen Folgen.

224 Seiten mit zahlreichen Farbigen Karten, Diagrammen und Schaubildern. Querformat. Geb. - 24,99 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Günther Deckert

Hinter Gittern in deutschen Kerkern

Wie man als Geschichtsrevisionist abgestraft und kriminalisiert wird

Der Fall Deckert  füllte in den  90er Jahren  die Schlagzeilen der deutschen Medien. Jetzt berichtet der  ehemaliger Pädagoge über  Hausdurchsuchungen und die gegen ihn angestrengten Prozesse  im Zusammenhang mit dem § 130.. Insgesamt wurde er  fünf Jahre, fünf Monate und zehn Tage eingesperrt. Was er erleben und erleiden musste und wie er sich gegen Willkür und Gesinnungsterror  zur Wehr setzte, wird in diesem  bewegenden Buch sorgfältig dokumentiert.  Ein einmaliges Dokument bundesdeutscher Wirklichkeit.

832 Seiten  mit vielen Dokumenten und zahlreichen Fotos. Geb. - 26,95 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Fritz Darges

Im Inneren Kreis

Adjutant. Reisemarschall-Ritterkreuzträger

I

Er  war im inneren Kreis des Dritten Reiches der Mann für Spezialaufträge. Zunächst  Adjutant Martin Bormanns, dann  persönlicher Leibwächter Eva Brauns  auf ihrer  Italienreise. Schließlich  kämpfte er an viele Fronten  in der Waffen-SS-Division WIKING. Aufgrund seines selbstsicheren Auftretens und seiner  glänzenden Umgangsformen wurde er in Friedens-und Kriegszeiten immer wieder von höchster Stelle angefordert. Er erlebte Hitler sowohl auf dem Berghof, im Sonderzug des Reichskanzlers als auch in den Führerhauptquartieren. Der 2009 verstorbene Ritterkreuzträger   gibt in diesem stringenten Band  viel Antworten auf die Fragen nach dem "Wie" und dem "Warum". Seine Eindrücke  sind von besonderem historischem Wert.

112 Seiten mit zahlreichen unveröffentlichten Dokumenten und Fotos. Broschur 

14,95 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Adam Hochschild

Der Grosse Krieg

Der Untergang des Alten Europa im Ersten Weltkrieg

In einem spannenden Epos lässt Hochschild diesen Krieg, dessen Echo bis in unsere Zeit nachhallt, anschaulich, lebensnah und erschütternd wie nie zuvor lebendig werden. Er richtet seinen Blick auf das Kriegsgeschehen und die diplomatischen Verwicklungen der großen Mächte. Im Zentrum der Darstellung stehen nicht nur die prominenten Befürworter des Krieges (u.?a. Rudyard Kipling, H. G. Wells, Conan Doyle und John Galsworthy); viele, wenig beachtete Kritiker und Gegner aus allen Schichten kommen zu Wort. Zahlreiche meisterhafte Porträts von Kaiser Wilhelm II., Kaiser Franz Joseph, den Romanows und der -Generäle wie von Hindenburg, von Moltke, Ludendorff, French, Haig, Milner und des jungen Churchill runden das Panorama ab. Hunderte von Soldatenfriedhöfen säumen die Felder in Belgien und Frankreich; dort kamen Millionen Soldaten in dem Krieg ums Leben, der allen Kriegen ein Ende machen sollte. Gelingt es uns, die Wiederholung dieser Geschichte zu vermeiden?

528 Seiten. Geb. /Broschur - 26,95 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Peter Scholl-Latour

Der Fluch der bösen Tat

Das Scheitern des Westens im Orient

Nur wenige Wochen nach seinem Tod erscheint Peter Scholl-Latours
letztes Buch. Eine gnadenlose Abrechnung mit den westlichen
Mächten. Insbesondere Bundeskanzlerin Merkel, die »Zarin aus der
Uckermark« sowie die westlichen Geheimdienste kommen nicht gut
weg. Diese steuern nach seiner Auffassung die Geschicke der Länder
lediglich mit Desinformation.
Scholl-Latour konzentriert sich in seinem publizistischen Vermächtnis
nicht nur auf die arabische Welt sondern attackiert in einem geradezu
bewegenden Rundumschlag die Aktivitäten des Westens und bricht
eine Lanze für Putins Politik.
Eine messerscharfe Analyse des großen »Welterklärers«.

448 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag - 24,99 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Gerd Schultze-Rhonhof

1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte

Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

Das mit Verve geschriebene Buch ist eine ebenso spannende wie sorgfältige Darstellung des großen Spiels um Deutschland.

650 Seiten mit 38 Karten. Geb., Festeinband mit Schutzumschlag. 7. Auflage  39,80 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Christopher Clark

Die Schlafwandler

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass »Die Schlafwandler« eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

896 Seiten, mehrere Bilder. Gebunden mit Schutzumschlag - 39,90 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Albrecht Jebens (Hrsg)

Eine Feder für Deutschland

Festschrift für Dr. Rolf Kosiek

Einer der herausragenden Publizisten des freiheitlich-konservativen
Lagers in Deutschland feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Zu seinen
Ehren veröffentlicht Dr. Albrecht Jebens eine Festschrift, in der sich
Leben und Wirken des Jubilars eindrucksvoll wiederspiegelt.
35 profunde Beiträge von namhaften Wissenschaftlern, Publizisten und
Verlegern aus dem gesamten deutschen Sprachtraum sowie aus
Frankreich umreißen das Forschungsfeld Kosieks. Diese Arbeit ist nicht
nur eine Würdigung und Laudatio für eine außergewöhnliche
Persönlichkeit und einen visionären Publizisten sondern zugleich ein
mutiger Aufruf, die Zukunft in Deutschland zu ordnen und zu gestalten.
Ein geistiger Bestseller, wie er nur selten auf dem Büchermarkt zu finden
ist.

448 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag- 22,80 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Stefan Scheil

Churchill, Hitler und der Antisemitismus

Die deutsche Diktatur, ihre politischen Gegner und die europäische Krise 1938/39

Mit dieser Studie wird Churchills und seiner Clique Verschwörung gegen Deutschland mit wissenschaftlicher Gründlichkeit aufgedeckt.

335 Seiten, Broschur - 2. Auflage - 28,00 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Peter H. Nicoll

Englands Krieg gegen Deutschland

Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkrieges

Immer dicht an den Quellen belegt der schottische Autor die These, dass London der entscheiden Verantwortliche für den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges ist.

576 Seiten. Geb. - 4. Auflage - 29,80 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Gerhard Brennecke

Die Nürnberger Geschichtsentstellung

Quellen zur Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges aus den Akten der deutschen Verteidigung

Anhand der Nürnberger IMT- Anklage widerlegt der Verfasser die Behauptung von der Alleinschuld Deutschlands am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges.

596 Seiten, Geb. mit SU 2. Auflage - 19,90 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Rudolf von Ribbentrop

Mein Vater Joachim von Ribbentrop

Erlebnisse und Erinnerungen

Der Verfasser entwirft ein anderes Bild der deutschen Außenpolitik der Jahre 1933 bis 1945 uns stützt sich dabei auch auf persönliche Erinnerungen an seinen Vater.

500 Seiten, Geb. mit zahlr. Abb. - 29,80 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Das letzte Geheimnis

Wie es wirklich zur Katastrophe des Zweiten Weltkrieges kam

In dieser umfassenden, leicht lesbaren Darstellung wird die These der Alleinschuld Deutschlands am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges gründlich widerlegt.

222 Seiten, Gebunden - 19,80 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

 

Gerd Schultze-Rhonhof

Das tchechisch-deutsche Drama 1918-39

Errichtung und Zusammenbruch eines Vielvölkerstaates

Eine atemberaubende Studie über den Vielvölkerstaat, seine Gründung und sein Ende, das in  seiner Folge in die Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges mündet.

416 Seiten, geb., Festeinband mit Schutzumschlag - 34,00 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________

Friedrich Georg

Verrat an der Ostfront Bd. 2

Vergebliche Verteidigung Europas 1943–45

Wie in der Normandie 1944 gab es auch an der Ostfront gut organisierten Verrat und systematische Sabotage hoher deutscher Offiziere. Im zweiten Band weist Friedrich Georg überzeugend nach, daß das militärische Scheitern nicht nur an der russischen Übermacht lag. Vorangegangen waren im Juli 1943 merkwürdige Umstände bei der Schicksalsschlacht von Kursk, als Deutschland die strategische Initiative im Osten einbüßte und der durch Geheimdienstversagen und stümperhafte Nachschubfehler ausgelöste Verlust der für beide Seiten kriegswichtigen Ukraine an Stalin erfolgte.

448 Seiten mit 183 Abbildungen, gebunden (Festeinband) - 19,95 €

[bestellen]

______________________________________________________________________________